Elektra – Onno Frerichs erster Fall

12,00

Artikelnummer: 20359 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Onno Frerichs, Briefträger in Ölbenfehn, macht auf seiner Posttour einen grauenvollen Fund. Er findet die 93jährige Hilde Meents tot unter der Dusche. Was er anfangs für einen Unfall hält, entpuppt sich als eiskalter Mord.

Dieses Mal wird Onno nicht eher Ruhe geben, bis er den Täter gefunden hat. Denn noch immer nagt an ihm, dass man vor 30 Jahren den bestialischen Mord an seinem Freund nicht aufklären konnte.

Zusammen mit seiner Schwester Anna, die gelegentlich Ahnungen hat, und seinem Onkel ermitteln sie in dieser Mordsache. Ihr Gegner ist nicht nur der Täter selbst, sondern auch die Polizei …

 

2 Bewertungen für Elektra – Onno Frerichs erster Fall

  1. Lesebiene

    Lesebiene schreibt:

    Postbote Onno im Wettlauf mit der Polizei

    Es geht in diesem Krimi um einen Postboten, der sich als Ermittler betätigt, weil er nicht glauben will, dass eine Nachbarin einem häuslichen Unfall zum Opfer gefallen ist.
    Das Ganze spielt in Ostfriesland.
    Für mich schon ziemlich exotisch, ich war noch nie dort und kam mir mitunter fast wie in fremden Landen vor. Der Autor versteht es, den Leser für diese Region zu begeistern.

    „Es reicht nicht, nur im Wald zu wohnen. Man muss Fuchs sein“, hört Postbote Onno von seinem Onkel. Und ein Fuchs ist er. Der Autor auch.
    Es gibt Nebenschauplätze und falsche Fährten, aber der Leser wird immer wieder zur Hauptfrage zurückgeführt: Warum musste Hilde Meents sterben?

    Der Autor schreibt flüssig und anschaulich, mit Humor und Zynismus.
    Der Untertitel lässt vermuten, dass Onno noch mehr Fälle lösen wird. Nur her damit. Ich fühlte mich gut unterhalten und empfehle diesen Krimi gern.
    (5,0 von 5 Sternen)

  2. Hilke

    2. Januar 2019:
    Ostfriesisch erfrischend. Mir hat das Buch sehr gefallen. Es war mal ein anderer Krimi und man liest/merkt das Herzblut des Autors zu Ostfriesland.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.