Gunnar Lade

Gunnar Lade, geboren 1965 in Hamburg, hat dort – in der schönsten Stadt Deutschlands (O-Ton Autor) – sein Studium zum Bauingenieur absolviert.
Er lebt jetzt zusammen mit seiner Partnerin an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein und ist als Vertriebsingenieur tätig.
Lange schon gingen ihm verschiedene Geschichten für Romane durch den Kopf, aber erst während einer beruflichen Zwangspause ergab sich die nötige Zeit zum Schreiben. „Vatermord – Cui Bono?“ ist sein Erstlingswerk, dem mehrere Thriller mit derselben Hauptfigur folgen werden.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt