Ausschreibungen

Im Jahr 2018 wird es auch wieder Ausschreibungen vom Fehnland-Verlag geben:

 

  1. Fehnland-Geschichten

Kurzgeschichten mit Bezug zur Region des Fehnlandes, egal, ob Historisches, Märchen, Fantasy, Krimi, Naturbeschreibung …

 

Teilnahmebedingungen:

Pro Autorin/Autor sind maximal zwei Storys zum Wettbewerb zugelassen.

Der Umfang der Geschichten sollte nicht mehr als zehn Normseiten betragen (à 30 Zeilen zu jeweils 60 Zeichen).

Die Autorin/der Autor versichert, dass der Beitrag von ihr/ihm selbst geschrieben, bisher unveröffentlicht und frei von Urheberrechten Dritter ist.

Die Autorin/der Autor ist mit einer Veröffentlichung in der Anthologie „Fehnland Geschichten 2018“ des Fehnland Verlages einverstanden. Alle Rechte bleiben bei der Autorin/dem Autor.

Des Weiteren ist die Autorin/der Autor bereit (wenn terminlich möglich), an Lesungsterminen für Werbezwecke innerhalb der Region teilzunehmen.

Der Verlag behält es sich vor, Autoren im Einzelfall nicht zum Wettbewerb zuzulassen.

Für die Veröffentlichung gibt es kein Honorar.

Allerdings erhält jede Autorin/oder Autor, dessen Geschichte in der Anthologie abgedruckt wird, ein Freiexemplar. Weitere Bücher können mit entsprechendem Autorenrabatt beim Verlag erstanden werden.

Einsendeschluss für den Story-Wettbewerb ist der 15. August 2018.

 

 

——————-

Vor der Veröffentlichung bekommt jeder Autor einen Verlagsvertrag.

Manuskripteinsendungen bitte (bevorzugt) als Mailanhang (doc, docx, txt, rtf oder odt) an:
info@fehnland-verlag.de

Bitte benennen Sie ihr Dokument wie folgt, um es per Email einzureichen:
Initialen Ihres Namen (Vor- und Zuname) & Titel der Geschichte.

 

Fehnland Verlag
Dr.-Leewog-Str. 27

26817 Rhauderfehn