Ausschreibungen

Im Jahr 2018 wird es auch wieder Ausschreibungen vom Fehnland-Verlag geben:

 

Ausschreibung „Humorvolle Kurzgeschichten“

Wir suchen humorvolle Kurzgeschichten für eine neuen Anthologie.

Grinsen – Schmunzeln – Kichern – Lachen: in vielen Fällen die beste Medizin, ein Stimmungsaufheller! Es sollen wirklich kurze Geschichten sein – nicht mehr als 10 Seiten oder 16.000 Zeichen. Geschichten für Zwischendrin, für die Wartezeit beim Arzt oder bei Behörden, in der S-Bahn oder dem Bus auf dem Weg zur Arbeit. Geschichten mit „Handlung“ – keine Witze. Geschichten, die man auch vorlesen kann, z.B. im Krankenhaus; also bitte nichts „Anstößiges“.
Wer eine „passende“ Geschichte beisteuern will, kann sie bis zum 31.Juli 2018 an den Verlag schicken (mail@fehnland-verlag.de). Die Auswahl treffen wir hier im Verlag.

Die ausgewählten Geschichten werden professionell lektoriert und korrigiert. Das Buch erhält ein sehr gutes, individuelles Cover und wird rechtzeitig vor Weihnachten im Fehnland-Verlag veröffentlicht.

 

Teilnahmebedingungen:

Pro Autorin/Autor sind maximal zwei Storys zum Wettbewerb zugelassen.

Der Umfang der Geschichten sollte nicht mehr als zehn Seiten betragen.

Die Autorin/der Autor versichert, dass der Beitrag von ihr/ihm selbst geschrieben, bisher unveröffentlicht und frei von Urheberrechten Dritter ist.

Die Autorin/der Autor ist mit einer Veröffentlichung in der Anthologie des Fehnland Verlages einverstanden. Alle Rechte bleiben bei der Autorin/dem Autor.

Des Weiteren ist die Autorin/der Autor bereit (wenn terminlich möglich), an Lesungsterminen für Werbezwecke innerhalb der Region teilzunehmen.

Der Verlag behält es sich vor, Autoren im Einzelfall nicht zum Wettbewerb zuzulassen.

Es gibt für jeden Autor einer abgedruckten Geschichte als Honorar ein Freiexemplar des Buches. Für herausragende Geschichten behalten wir uns eine weitergehende Auszeichnung vor.

Einsendeschluss für die Kurzgeschichten ist der 31. Juli 2018.

 

 

——————-