Bewahrte Bücher


Der Fehnland Verlag gehört zu einer Gruppe unabhängiger, kleiner Verlage, die sich zusammengeschlossen hat, um gemeinsam mehr zu bewegen. Und jedes Buch, das in unserer Verlags-WG erscheint, wird von uns geliebt – sonst würden wir es nicht veröffentlichen.

Doch wie das so ist, manchmal wird die Liebe alt und sie rückt in den Hintergrund. So geht es auch Büchern, die nach einiger Zeit vielleicht nicht mehr so präsent sind, wie sie es sein sollten oder verdient haben.

Wir haben es uns aber zum Ziel gemacht, diesen Schatz zu bewahren und unseren alten Lieben eine neue Auflage zu gönnen. Damit sie erneut eine Bühne bekommen, auf der sie gesehen und entdeckt werden können.

Ab Dezember 2020 können erste Schätze hier entdeckt werden – Perlen aller Couleur, die neugierig machen, unterhalten, nachdenklich oder fröhlich stimmen, neue Welten auftun und einfach nicht vergessen werden dürfen.

Warum die Bücher beim Fehnland Verlag neu erscheinen? Fehn steht für Moor, ein Ort, an dem Dinge vielleicht untergehen, aber konserviert werden. Und diese bewahrten Schätze wollen wir nun von neuem heben – und hoffen, viele Entdeckungen wieder zugänglich zu machen.