Helga Jahnel

Helga Jahnel, 1955 in Koblenz geboren, brauchte nach einem naturwissenschaftlichen Studium über dreißig Jahre seriöser Berufstätigkeit, ehe sie zu ihrer großen Leidenschaft fand: Schreiben. Sie liebt schrägen Humor, Katzen und Rotwein. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, genießt sie ihre Wahlheimat Ostfriesland, den dazugehörenden Tee in ihrem verwilderten Garten und denkt sich neue Geschichten aus. Zwar behauptet sie von sich, keiner Fliege etwas zu leide tun zu können, macht aber bei Menschen schon mal eine Ausnahme.  Als „Killer der ersten Stunde“ gehörte sie von Anfang an zur AutorenGruppe Tödlich.