Fehnland

Kuckucksparadies

Literatur Lisa Weichert Kuckucksparadies Der Zauber ihrer Kindheit endet, als Mona aus dem Kuckucksnest fällt. Und doch wird ihr Leben mehr vom Vater beeinflusst, als von ihrem Mann einschließlich ihrer eigenen Söhne. Mona bastelt Trolle. Eine Metamorphose: Ist Mona verrückt? Ja, verrückt ist sie, denn sie hört auf innere Stimmen. Eigenständigkeit, Hollywood, die Liebe – …

Kuckucksparadies Weiterlesen »

Leseprobe • Lisa Weichert: Affenleuchten

Lisa Weichert Affenleuchten Anja führt ein geregeltes Leben. Sie arbeitet erfolgreich in der Immobilienbranche, auf privatem Sektor jedoch kämpft sie hartnäckig um den Weiterbestand ihrer Ehe mit Gero, dem Treue nicht viel bedeutet. Bei einem Unfall während einer gemeinsamen Autofahrt auf dem Heimweg von München kommt Gero ums Leben. Anja weiß nicht, ob sie daran …

Leseprobe • Lisa Weichert: Affenleuchten Weiterlesen »

Affenleuchten

Literatur Lisa Weichert Affenleuchten Anja führt ein geregeltes Leben. Sie arbeitet erfolgreich in der Immobilienbranche, auf privatem Sektor jedoch kämpft sie hartnäckig um den Weiterbestand ihrer Ehe mit Gero, dem Treue nicht viel bedeutet. Bei einem Unfall während einer gemeinsamen Autofahrt auf dem Heimweg von München kommt Gero ums Leben. Anja weiß nicht, ob sie …

Affenleuchten Weiterlesen »

Wohin Wohin

Literatur Lisa Weichert WohinWohin Wohin nur, wohin mit den Gedanken, die da sprudeln? Sie dienen dem Zweck, sich daran zu erfrischen und warten in gedruckter Form in diesem Büchlein auf Sie. Neue Short Stories aus der Feder von Lisa Weichart laden zu schrägen Perspektiven ein, zur träumerischen Sicht auf vermeintlich Reales – und zum realen …

Wohin Wohin Weiterlesen »

Utopia war gestern

Krimi/Thriller Ursula Pickener Utopia war gestern Utopia war gestern. Die Schülerin Jana erscheint tagelang nicht zum Unterricht. Maria Brehm, die Vertrauenslehrerin, erreicht weder die Eltern noch den Bruder des Mädchens. Die Mitschüler verheimlichen offensichtlich etwas. kartoniertes Buch 1. Auflage 2019, 314 Seiten Preis Buch € 12,00 [D] ISBN 978-3-94722-046-5 Buch bestellen Leseprobe Die Autorin: Ursula …

Utopia war gestern Weiterlesen »

Sagenhaft Böse

Krimi/Thriller Martina Schiller-Hall; Roland Blümel (Hrsg.) Sagenhaft Böse Sie prägten unser Gefühl für Gut und Böse und halfen uns das Unfassbare zu verstehen. Die Gestalten aus der nebulösen Vergangenheit können auch heute noch zur Aufklärung eines Verbrechens beitragen oder vor zukünftigem Unheil warnen. Hauptsache, sie geraten nicht in Vergessenheit und wir nutzen ihr Wissen. Denn was treibt …

Sagenhaft Böse Weiterlesen »

Die Stunde der Räuber

Historische Romane Udo Weinbörner Die Stunde der Räuber In „Die Stunde der Räuber“ geht es um Schillers Verlust der Kindheit, die Unfreiheit, aber auch um Freundschaft, Liebesrausch und Aufbegehren – die schwierigen Anfangsjahre des Dichters. Unterhaltsam, kenntnisreich und zugleich spannend erzählt Weinbörner von den Jugendjahren Schillers bis zur Erstaufführung der Räuber und den Anfangsjahren als …

Die Stunde der Räuber Weiterlesen »

Loretta

Historische Romane Karla Weigand Loretta. Eine Frau kämpft um ihr Recht Nachdem ihr Ehemann 1323 und ihr Schwiegervater 1324 gestorben sind, regiert Gräfin Loretta von Sponheim ab 1324 alleine die Grafschaft Starkenburg an der Mosel. Nach territorialen Auseinandersetzungen kommt es zu einer Kraftprobe mit einem der damals mächtigsten Männer Europas, dem Kurfürsten Balduin von Luxemburg, …

Loretta Weiterlesen »