Posted on Schreiben Sie einen Kommentar

Sabine Hennig-Vogel neu im Autoren-Team

Bei einem Wiedersehens-Picknick ehemaliger DDR-Auslandsstudenten nach 25 Jahren soll auch über geöffnete Briefe und Stasi-Spitzel in der früheren Studentengruppe gesprochen werden. Doch ein Mitglied der Gruppe erleidet während des Treffens einen allergischen Schock und stirbt. Die Kriminalpolizei nimmt Ermittlungen auf. Besteht ein Zusammenhang?

Sabine Hennig-Vogel schreibt einen packenden und bedrückenden Kriminalroman mit zeitgeschichtlichem Hintergrund – nicht autobiografisch, aber mit sehr vielen selbst erlebten Details.

Das Buch erscheint im Frühjahr 2018 – wir freuen uns!